• steigelmann

Weiter geht es mit den Einblicken in unser Familienweingut.

Aktualisiert: März 18

Wer sich schon immer gefragt hat wie genau der Wein in die Flasche bei uns kommt, dem wird sein Wunsch nun erfüllt.

Nachfolgend ein kompletter Durchlauf der Flaschen, vom Anfang wenn sie ausgepackt werden, über die Füllung, Verschließung bis hin zum Einsetzen in die Lagerboxen..



"Aufgepasst, genau hinsehen."

Station 1: Die neuen Flaschen werden nochmals in einem sogenannten Rinser gereinigt

Station 2: Der Sauerstoff wird aus den Flaschen mit Hilfe von Stickstoff verdrängt, dies machen wir um die Aromen beim Abfüllen zu schützen (siehe "Steigelmann-Prinzip")

Station 3: Der Wein fließt im Falldruckfüller nur durch die Erdanziehungskraft schonend in die Flaschen

Sattion 5: Der Sauerstoff im Kopfraum wird nochmals durch Stickstoff verdrängt

Station 6: Die Glaskorken werden auf die Flaschen gesetzt und verschlossen

Station 7: Die Glasverschlüsse werden mit einer Alukappe versehen und verblombt

Station 8: Der Wein wird in Boxen gesetzt und wartet im Lager auf seinen großen Auftritt bei euch zu Hause ;-)


In einer Stunde füllen wir mit unserer eigenen Abfüllstraße knapp 1700 Flaschen.


Viele Grüße aus Mußbach

40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ALTES WEINGUT STEIGELMANN GBR  |  LAUTERBACHSTR. 33  |  67435 NEUSTADT - MUSSBACH

06321 68896  |  INFO@WEINGUT-STEIGELMANN.DE

  • Facebook
  • Instagram